VITA

Portrait_Hut

Helga Rudolf,

1945 in Mittelfranken geboren, fühlte sich von Kindheit an zur Malerei hingezogen, da ihr Vater auch Maler war.

 Nach Gymnasium und Ausbildung arbeitete sie viele Jahre beim Fernsehen.

Die Malerei war immer ihr Begleiter. Matisse ihr Lieblingsmaler.

Seit 14 Jahren malt sie im Atelier von Juschi Bannaski in Berg am Starnberger See.

Sie bewegt sich gern zwischen gegenständlicher und abstrakter Malerei, die sie bei Ruth Kohler studierte.

Farbenfroh, Farbenrausch, Farbenpracht, diese Begriffe sind alle positiv besetzt. Farben machen einfach glücklich! Und um Farben dreht sich alles in ihrer Malerei. Sie malt aus reiner Freude an den Farben selbst. Oft ist es ein langer Prozess, die Farben gegeneinander zu setzen und auszubalancieren, kurzum:

“Meine Bilder sollen dem Betrachter Freude und Glück vermitteln”.